>>
Zahnbrücke kosten

Zahnbrücke kosten

Was eine Zahnbrücke kosten kann, hängt in erster Linie vom Material und den Zahnarztleistungen ab. Genau hier unterscheiden auch die Krankenkassen bei ihren Zuschüssen zu den Kosten für die Zahnbrücke. Die Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen sehen nur Stahlbrücken vor, während die Kosten für eine Keramikzahnbrücke zu einem großen Teil vom Patienten selbst getragen werden müssen. Unser 11880.com-Zahnarzt-Ratgeber sagt Ihnen, was die Zahnbrücken kosten können und wo Unterstützung möglich ist.

Krankenkasse muss für die Zahnbrücke Kosten übernehmen

Eine Zahnbrücke brauchen Sie, wenn in Ihrem Gebiss Zähne fehlen. Aus welchem Grund auch immer, die Lücke muss geschlossen werden, um Folgebeschwerden zu verhindern. Das sehen auch die Krankenkassen ein und sie sind zum Zuschuss verpflichtet.

Was kann welche Zahnbrücke kosten?

Aber sie müssen nicht für grundsätzlich jede Zahnbrücke die Kosten übernehmen. Die so genannte Kassenbrücke, bestehend aus metallenen Kronen und Brückengliedern, muss allen Richtlinien entsprechen. Gegebenenfalls kann im Frontbereich eine lippenseitige Keramikverblendung hinzukommen. Solch eine Zahnbrücke kostet ca. 300 €, je nach Material und Ausführung kann eine Zahnbrücke Kosten bis zu 2.500 € verursachen – z.B. Vollkeramikbrücken. Auch die Anzahl der zu überbrückenden Zähne ist ein Kostenfaktor. Hier müssen Sie mit entsprechenden Eigenleistungen rechnen oder eventuell eine private Zahnzusatzversicherung abschließen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Der Besuch beim Zahnarzt kann richtig teuer werden. Bei Implantaten, Füllungen oder Veneers können hohe Kosten auf Sie zu kommen. Doch was übernimmt davon die Krankenkasse? Informieren Sie sich hier.

Veneers Kosten

Die Kosten für Veneers sind sehr unterschiedlich. Sie hängen ab vom Material, Aufwand und vom Verdienstinteresse des Zahnarztes. Informieren Sie sich hier wie Sie Geld sparen können.

Keramikfüllung kosten

Perfekte Farbe, langer Halt gute Verträglichkeit – bei der Keramikfüllung kommen Sie auf Ihre Kosten. Wie hoch die Kosten werden, erfahren Sie hier. Da Qualität ihren Preis hat, müssen Sie bei einer Keramikfüllung etwas tiefer in die Tasche greifen.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
3,75 - gut
19 Abstimmungen