headerbanner_zahlheilkunde

Zahnheilkunde

Bei der konservierenden Zahnheilkunde geht es um den Erhalt der Zähne. In diesem Teil des Zahngesundheit-Ratgebers stellen wir Ihnen daher die unterschiedlichen zahn-erhaltenden Maßnahmen des Zahnarztes vor - von der allgemein Angst erfüllenden Wurzelbehandlung bis zur Entfernung von Zahnstein.
zahn ziehen

Zahn ziehen

Die Extraktion eines Zahns beschreibt so ziemlich den Worst Case – schließlich sind Zahnärzte bemüht, Ihre Zähne zu erhalten. In manchen Fällen lässt es sich jedoch nicht vermeiden, einen Zahn zu ziehen. Wir listen auf, wann dies der Fall ist, wie der Zahnarzt bei der Extraktion vorgeht und wie Sie eine optimale Nachsorge betreiben.

Zahnstein

Zahnstein

Zahnstein ist ein Problem, das Sie nicht vernachlässigen sollten. Er verursacht keine direkten Schmerzen, wie Sie bei Karies oder einer Zahnentzündung auftreten. Der Belag hat aber Langzeitfolgen, die eben diese Zahnbeschwerden auslösen und begünstigen. Wie Sie Zahnstein vorbeugen können, wie er entfernt wird und wie es mit den Kosten aussieht, lesen Sie hier.

zahnversiegelung

Zahnversiegelung

Eine Zahnversiegelung kann Ihre Zähne vor schädlichen Einflüssen schützen – vor allem im stark beanspruchten Backenbereich. Der 11880.com-Zahnarzt-Ratgeber klärt Sie über den Ablauf der Behandlung auf, nennt Risiken und stellt die Kosten dar – inklusive der Zuzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Zahnfuellung

Zahnfüllung

Ein Loch im Zahn ist kein großes Drama – wenn Sie rechtzeitig zum Zahnarzt gehen und sich behandeln lassen. Denn Ihr Zahnmediziner hat viele Möglichkeiten, den erkrankten Zahn vollständig wiederherzustellen. Welche Art der Zahnfüllung Sie wünschen, liegt komplett an Ihnen – und an Ihrem Budget. Gesetzlich Versicherte müssen in den meisten Fällen bei Keramikfüllung, Zahngold und Co. mit privaten Zusatzkosten rechnen.

Zahnarzt Werkzeug

Wurzelspitzenresektion

Bei der Wurzelspitzenresektion handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, der dem Zahnerhalt dient. Liegt eine größere Entzündung vor, die nicht mit einer regulären Wurzelbehandlung beseitigt werden kann, ist diese vergleichsweise aufwendige Operation meist die einzige Möglichkeit, das Ziehen des Zahns zu vermeiden. Entzündungen der Zahnwurzel sollten in jedem Fall schnellstmöglich behandelt werden, um Auswirkungen auf andere Organe zu vermeiden.

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung

Schon das Wort Wurzelbehandlung löst bei vielen Menschen starke Reaktionen aus. Zugegeben, ist die Behandlung schmerzhaft und unangenehm – die Folgen, wenn eine Behandlung ausbleibt, sind jedoch wesentlich größer. Neben Zahnverlust drohen großflächige Entzündungen, die sich auch auf den Herzmuskel oder das Gehirn ausweiten können. Daher sollten Sie die Situation im akuten Fall nicht unterschätzen.

Kunststofffuellung

Kunststofffüllung

Amalgam wird noch heute als Zahnfüllung eingesetzt. Für gesetzlich Versicherte ist die Amalgamfüllung sogar die einzige Regelleistung. Dabei bietet eine Kunststofffüllung viele Vorteile für Sie als Patienten, die wir Ihnen nachfolgend im Detail vorstellen. Warum es im Zweifel eine gute Idee ist, private Zuzahlungen für eine Kunststofffüllung zu leisten.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,57 - sehr gut
7 Abstimmungen